Kurzchronik des Turnerbundes

1891, zu einer Zeit, in der es in Deutschland noch alles andere als rosig war, wurde der Turnerbund Wülfrath offiziell gegründet. Bewegungsmangel, Probleme mit Übergewicht oder gar Haltungsschäden waren aber bestimmt kein Grund.

Nein, liebe Leserin, lieber Leser. Eine Vereinschronik im üblichen Sinne wird es nicht geben. Das Wirken des jederzeit aktiven Turnerbund über eine Zeitspanne von mehr als 100 Jahren darzustellen, würde wahrscheinlich ein Buch füllen. Die Vereinsgeschichte soll aber wenigstens schlaglichtartig erzählt werden - damit sich neue Mitglieder und Außenstehende ein Bild vom Turnerbund Wülfrath machen und die Älteren vielleicht sagen können: ja, richtig, so war's!

Weiter zur Kurzchronik...

100 Jahre Turnerbund Wülfrath (1891-1991)

100 Jahre ...
100 Jahre Geschichte und Geschichten
100 Jahre Erfolge und Misserfolge
100 Jahre Tradition und Fortschritt
100 Jahre Aktiv und Passiv
100 Jahre Wettkampf und Sportsgeist
100 Jahre Einsatz und Ehrenamt
100 Jahre Breiten- und Spitzensport
100 Jahre Freundschaft und Gemeinschaft
100 Jahre Jugend und Senioren
100 Jahre Turnerbund Wülfrath

Im folgenden haben wir die offiziellen Grußworte aus unserer Festschrift "100 Jahre Turnerbund Wülfrath" abgedruckt. Die Stadt Wülfrath, vertreten durch Prof. Dr. A. Huning und Dr. H. Puls, K.-H. Nacke vom  Stadtsportbund und der Vorsitzende des Turnerbund, Helmut Müller, haben interessante Gedanken zu unserem Jubiläum verfasst.

Ehrentafel zum Gedenken

 

E H R E N T A F E L

des

T U R N E R B U N D Wülfrath 1891 e.V.