Tischtennis

. Zugriffe: 3376

Tischtennis im Turnerbund Wülfrath

Über den Ursprung des Tischtennis gibt es verschiedene Meinungen. Einige sehen die Anfänge am Ende des 19. Jahrhunderts in Indien, andere bestreiten dies und halten die Engländer für die Erfinder, wo es 1874 erstmals schriftlich erwähnt wurde.

Wegen des häufigen Regenwetters in England verlegte man das Spiel dann in die Wohnung auf den Tisch. Eine Schnur diente als “Netz”, folgerichtig nannte man das Spiel Raum-Tennis. 1875 veröffentlichte der englische Ingenieur James Gibb die ersten Spielregeln. Durch die Idee, einen Celluloidball und Schläger mit kurzem Griff einzusetzen, wurde dieser Sport dann populär. Ende des 19.Jh. erschien das "The new Table GAME of Ping-Pong", eine Idee vom Minitennis auf dem Tisch. Den neuen Namen "Ping-Pong" wählte man, damit das registrierte Warenzeichen Tennis umgangen werden konnte. 1907 wurde die erste deutsche Meisterschaft in Berlin ausgetragen.

Im Folgenden finden Sie einige Informationen zur Tischtennisabteilung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die unten genannten Übungsleiter oder an den Vorstand des TBW.

 

1. Herren-Mannschaft, Foto ansehen...

 

Zielgruppe
Erwachsene, ab 16 Jahre
Trainingszeiten
Montag, 18:00 - 20:00 Uhr
Freitag,  18:00 - 20:00 Uhr
Trainingsort
Sporthalle Gymnasium
Leitung
Dieter Behr
Mobil 0151 15 80 89 85

 

Haben Sie Fragen so nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf!
Kontakt Tischtennis »

Info Trainingsort Gymnasium »

Präventionskurse »
Bildungspaket "Bildung und Teilhabe" »

Linksammlung Sportverbände »